Test - Brezhoneg buan hag aes - German

 

Other languages

 

Gerioù / Wörter

   

amañ

amzer

an, al, ar

an, al, ar... -mañ

an, al, ar... -se

(an) aotrou Kere

aze

brav

bremañ

brezhonek

demat!

den

evit

gallek

gant

glas

ha, hag

heol

ivez

levr

liv

mestr-skol

mor

nann

oabl

paotr

pe

petra

piv

ruz

skol

setu

'ta

ti

tomm

un, ul, ur

ya

hier

Wetter

der, die, das, die...

dieser, diese, dieses, diese

jener, jene, jenes, jene

Herr Kere

dort

schön

nun, jetzt

bretonisch

Guten Tag!

Mensch, Mann

für

französisch

mit

blau

und

Sonne

auch

Buch

Farbe

Schullehrer

Meer

Nein

Himmel

Junge

welche(r, s)

was

wer

rot

Schule

Hier ist...

doch

Haus

Warm

ein, eine

ja

 

Diviz / Gespräch

   

Lan:

Anna:

Lan:

Anna:

Lan:

Anna:

Lan:

Yannig:

An aotrou Kere:

Yannig:

An aotrou Kere:

Yannig:

Anna:

An aotrou Kere:

Yannig:

An aotrou Kere:

Yannig:

An aotrou Kere:

Yannig:

Setu un den ha setu un ti. Piv eo an den?

An aotrou Kere eo an den. An den-se a zo mestr-skol.

Ha petra eo an ti?

Ur skol eo an ti.

Setu 'ta ur mestr-skol hag ur skol.

Ha bremañ setu ur paotr. Piv eo ar paotr?

Yannig eo.

Demat, aotrou!

Demat, Yannig!

Brav eo an amzer, aotrou.

Ya, Yannig, brav eo. Tomm eo an heol ha glas eo ar mor.

An oabl ivez a zo glas... Ya, brav eo an amzer.

Ul levr a zo gant Yannig.

Petra eo al levr-se, Yannig?

Ul levr brezhonek eo.

N'eo ket ul levr gallek?

Nann, n'eo ket. Ul levr brezhonek eo.

Hag evit piv eo al levr?

Evit Mona eo.

 

Goulennoù / Fragen

 

Petra eo al levr-mañ? Ul levr brezhonek eo.

Petra a zo aze? Ul levr gallek a zo aze.

Piv eo ar paotr? Yannig eo ar paotr.

An aotrou Kere eo? Nann, n'eo ket: Yannig eo.

Piv a zo mestr-skol? An aotrou Kere a zo mestr-skol.

Piv eo ar mestr-skol? An aotrou Kere eo ar mestr-skol.

Pe liv eo ar mor? Glas eo ar mor.

Ruz eo ar mor? Nann, n'eo ket, n'eo ket ruz ar mor. Glas eo.

Petra 'zo glas? Ar mor a zo glas.

Petra 'zo gant ar paotr? Ul levr a zo gant ar paotr.

 

Yezhadur / Grammatik

 

1. Der Artikel

 

An aotrou Kere, ar mor, al levr: bestimmter Artikel.

Un den, ur skol, ul levr: unbestimmter Artikel.

Im Bretonischen gibt es einen bestimmten –an, al oder ar- und einen unbestimmten –un, ul oder ur- Artikel. Der Gebrauch der einen oder anderen Form des Artikels ist wieder an das Geschlecht noch an die Zalh gebunden: er hängt nur vom Anfangsbuchstaben des nachfolgenden Wortes ab. So benutzt man an und un vor n, d, t, h und den Vokalen, al und ul vor l, und ar und ur vor allen anderen Konsonanten.

 

2. Das Zeitwort "sein": a zo, eo

 

Ar mor a zo glas. Das Meer ist blau.

Brav eo an amzer. Das Wetter ist schön.

A zo und eo sint Formen der 3 Person Singular des Verbes sein. Es wird jedoch sofort klar, daß diese beiden Formen in unterschiedlichen Konstruktionen angewendet werden: Die Wortgruppe Artikel + Substantiv (ar mor, an amzer) tritt vor a zo, während dieselbe Wortgruppe nach der Forn eo angewandt wird; auch wird ein Adjektiv (brav, glas) des Form eo vorangestellt, während sie nach a zo anzuwenden ist.

 

3. Die Verneinung

 

N'eo ket ruz ar mor, glas eo. Das Meer ist nicht rot, es ist blau.

Nann, n'eo ket. Nein, es ist es nicht.

Die Verneinung wird im Bretonischen durch die zwei Elemente n' und ket zum Ausdruck gebrachk, die das Verb sozusagen umfassen. Das erste Element ist n' vor Vokalen und ne vor Konsonanten. Die Verbform a zo kann niemals in einem Verneinungssatz vorkommen. Andererseits kann das Adjektiv bzw. das Gleichsetzungsglied der verneinenden Form n'eo ket nicht vorangestellt werden. Daraus folgt, daß dem Satz: glas eo ar mor die Negation n'eo ket glas ar mor entspricht.

 

4. Das Adjektiv

 

Al levr brezhonek. Das bretonische Buch.

Al levr gallek. Das französische Buch.

Im Gegensatz zum deutschen Gebrauch folgt das attributive Adjektiv dem Wort, das es bestimmen soll.

 

5. Die Demonstrativpronomen

 

Al levr-mañ. Dieses Buch.

Al levr-se. Jenes Buch.

Wie aus diesen Beispielen zu ersehen ist, gibt es in der bretonischen Sprache keine attributiven Demonstrativpronomina wie im Deutschen. Die demonstrative Bedeutung wird jeweils durch die Elemente –mañ bzw. –se ausgedrückt, die an das Substantiv angehängt wird. Man vergleiche mit den Adverben amañ: hier und aze dort. Dabei ist auch zu bemerken, daß das Substantiv in diesem Fall stets mit dem bestimmten Artikel (al, an, ar) angewendet wird.

 

6. Ul levr a zo gant ar paotr

 

In Sätzen dieser Art, in denen im Deutschen das Zeitwort haben angewendet wird, benützt die bretonische Sprache eher das Verb sein mit der Präposition gant die das Besitzverhältnis zum Ausdruck bringt.

Ul levr a zo gant ar paotr. Der Knabe hat ein Buch.

 

Poelladennoù / Übungen

 

1. Bilden Sie anhand folgender Wörter Sätze und stellen Sie die Fragen, die ihnen entsprechen

   

ruz

glas

Yannig

an aotrou Kere

 

eo

 

 

 

 

ar mor

al levr

an den-mañ

ar paotr-se

an oabl

 

2. Bilden Sie anhand folgender Wörter Sätze und stellen Sie die Fragen, die ihnen entsprechen

   

ar mor

al levr-mañ

ar paotr

an heol

an amzer

a zo

 

 

 

 

ruz

tomm

glas

brav

 

 

3. Verneinen Sie folgende Sätze

 

Tomm eo an amzer.

Ruz eo ar mor.

Brav eo an amzer.

Brav eo ar skol.

Glas eo an heol.

 

4. Bilden Sie Sätze mit den folgenden Satzgliedern

   

ar mor

an heol

al levr-mañ

an aotrou-se

ur skol

ul levr

un den

an den-mañ

a zo

 

 

 

 

 

 

 

brav

glas

ruz

tomm

mestr-skol

amañ

aze

 

 

back - correction